SV Stern

Schwerinsdorf

Facebook

E1-Junioren, Ostfrieslandklasse B, 1. Spieltag

Unglückliche Auftaktpleite gegen Uplengen - Chancenplus wird nicht in Tore umgemünzt

JSG Schwerinsdorf / Ockenhausen / Hesel I - VFB Uplengen II  1:2 (1:1)

Am Samstag, den 23.03.2019 stand für unsere Mannschaft das erste Pflichtspiel im Jahre 2019 auf dem Freifeld an. Zu Gast in Schwerinsdorf war der jüngere Jahrgang des VFB Uplengen, die wir bereits während der Hallensaison zweimal mit gemischten Gefühlen kennengelernt hatten.

Da aufgrund der Wetterlage alle geplanten Vorbereitungsspiele buchstäblich ins Wasser gefallen waren, mussten wir den Punktspielauftakt leider aus der kalten Hose bestreiten.

Mit einer guten Körpersprache war unsere Mannschaft sofort präsent, so dass das Trainerteam auf eine gute Leistung hoffen konnte. In der 3. Minute kamen die Gäste aber zu einem Eckball, der für Tumulte im Strafraum sorgte. Erst flog der Ball an die Latte und nach mehrmaligen Nachsetzen traf Uplengen zur 1:0-Führung. Nach diesem frühen Gegentreffer hatte unsere Mannschaft Mühe ins Spiel zu kommen. Erst mit zunehmender Spielzeit erarbeiteten wir uns ein optisches Übergewicht und kamen folgerichtig auch zu einigen Torgelegenheiten. So hatten Dave Buhr und insbesondere Hauke Störmer gleich mehrfach die Chance zum Ausgleichstreffer. Dieser fiel dann Mitte der ersten Halbzeit, als Dave Buhr von links nach innen passte und Jan Wellner nur noch einschieben musste.

Die Gäste aus Uplengen sorgten derweil immer wieder für Entlastungsangriffe und waren somit immer brandgefährlich.

In der Halbzeitpause versuchte das Trainerteam für mehr Ballzirkulation und eine konsequentere Chancenverwertung zu werben. Jedoch entwickelte sich im zweiten Spielabschnitt eine „gruselige“ Begegnung, da beide Mannschaften fußballerische Magerkost boten. So schlichen sich u.a. viele Stockfehler auf beiden Seiten ein und auch die Raumaufteilung wirkte sehr unorganisiert. Darüber hinaus verstand es unsere Mannschaft nicht die wacklige VFB-Abwehr unter Druck zu setzen. Auf der Gegenseite war unsere Mannschaft nach einem Eckball in der 35. Minute unaufmerksam, als sich ein Nachschuss eines VFB-Spielers aus der zweiten Reihe in den Winkel wiederfand.

Unsere Mannschaft war zwar weiterhin bemüht und hatte erneut durch Hauke Störmer, aber auch durch Jan Wellner und Sergej Jann gute Gelegenheiten, aber der Ausgleichstreffer wollte nicht mehr gelingen, so dass der VFB Uplengen mit drei Punkten im Gepäck die Heimreise antrat.

Fazit: Der Punktspielauftakt ging leider ordentlich daneben. Trotz eines absoluten Chancenplus fehlte uns diesmal das Glück im Abschluss, aber insbesondere die oftmals in der Vergangenheit gezeigte Leichtigkeit und Spielfreude.

Trotzdem muss die unnötige und unerwartete Niederlage schnell aus den Köpfen unserer Kinder verdrängt werden, da bereits am kommenden Wochenende das erste Auswärtsspiel in Stikelkamp ansteht. Dann wird auch unsere zweite Mannschaft mit dem Auswärtsspiel in Hollen erstmals ins Geschehen eingreifen.

Bis dahin wird das Trainerteam unter der Woche versuchen mit positiven Erlebnissen im Mannschaftstraining eine gute Grundlage für die beiden schweren Auswärtsspiele zu schaffen.

Aufstellung Spiel VFB Uplengen II

Malte Klöver - Hauke Störmer, Sergej Jann, Jann-Nick Pollmann - Max Schmidt, Jan Wellner - Dave Buhr

Eingewechselt wurden: Jastin Reuter, Imko Post, Philipp Avenarius, Keno Terviel

Torfolge: 0:1 (3.), 1:1 Jan Wellner (13., Dave Buhr), 1:2 (35.)

E1-Junioren

Trainer:

Mathias Bontjer
Karin Störmer


Trainingszeit:

Montags und donnerstags von
16.45 - 18.15 Uhr
Sportanlage an´t Schoolpad

 

 

Login Form